willk1

Willkommen beim Astronomieverein Pegasus

winnig03

 (c) Astronomieverein Pegasus


PEGASUS ist ein Amateur-Astronomie-Verein in Wolfenbüttel, in dem Mitglieder in geselliger Runde ihrem Hobby nachgehen.  weitere Information

 

  AKTUELLE   HINWEISE

   Tag der Astronomie am 28.03.2020 bundesweit abgesagt!!!

Wegen des Corona-Viruses findet der bundesweite Tag der Astronomie
nicht statt!
Auch PEGASUS lässt seine geplante öffentliche Beobachtung
ausfallen !!

 

  Es ist geplant, den Astronomietag bundesweit am 24.Oktober 2020 nachzuholen.

 ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Komet ATLAS C/2019 Y4

 

Derzeit befindet sich wieder ein Komet "im Anflug", der Ende Mai sein Perihel (sonnennächster Punkt) mit 0,25 AE (also noch innerhalb der Merkurbahn) erreichen wird! Im Augenblick ist er im Großen Bären am Abendhimmel zu sehen, allerdings nur im Fernrohr / Feldstecher, seine Helligkeit beträgt ca 8mag.

Er hat jedoch in seiner Helligkeitsentwicklung Potential dafür, dass er im April / Mai mit bloßem Auge zu sehen sein sollte.  Wir werden weiter hier darüber informieren!

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Aktuelle Beobachtungen

Am 21.1.2019 fand wieder eine gut beobachtbare totale Mondfinsternis statt. Das Wetter in ganz Deutschland war günstig, so dass der gesamte Finsternisverlauf gut zu verfolgen war!

Im Juni 2019 waren mehrfach Leuchtende Nachtwolken ("Noctilucent Clouds NLC") zu beobachten. Hier die Fotos unserer Vereinsmitglieder.

Am 11.11. 2019 fand ein Merkurtransit statt, dessen Beginn um 13:35 MEZ bei guten Bedingungen beobachtet werden konnte.

Fotografie und Beobachtungen

Fotografie von Deep-Sky Objekten und der Sonne. Weitere Bilder von Mond, Finsternissen, Transitereignissen usw. finden sich in der Menüauswahl "Beobachtungen"

Deep-Sky Fotografie

NOVA Delphini vom 14.08.2013 (V339 Del) Beobachtungsbericht, letzte Helligkeit: 15,7 mag am 30.10.2019
Ausgewählte Fotos der letzten Zeit. Die gezeigten Bilder wurden mit Instrumentierungen aufgenommen, die im Beitrag "Eingesetzte Instrumente" genauer beschrieben sind.
Hier ist die von PEGASUS-Mitgliedern eingesetzte Instrumentierung für die deep-sky-Fotografie beschrieben.
Ausgewählte Fotos der letzten Zeit Die dabei eingesetzten Instrumente sind HIER beschrieben.
Ausgewählte Fotos der letzten Zeit.
Eine Auswahl von Fotos von Vereinsmitgliedern aus der letzten Zeit.
Hier stellen Pegasus-Mitglieder "ihre" Sternfeldaufnahmen vor.
... sind auffällige Sternkonstellationen, die kein eigenes Sternbild sind.
Die Aktivität der Sonne war 2017 bis 2019 sehr gering, das Sonnenfleckenminimum wurde durchlaufen. Von November 2019 bis Januar 2020 zeigen sich nun erste Aktivitätsgebiete in weit südlichen Breiten, der neue Sonnenzyklus hat begonnen!